Reformierte Kostproben aus aller Welt

Zu jedem Sonntag im Kirchenjahr eine Stimme aus der Weltgemeinschaft

"Reformierte Kostproben aus aller Welt" heißt das neue Internetprojekt des Ausschusses für Verstreute Reformierte der Evangelisch-reformierten Kirche.
In dieser Serie erzählen Geschwister reformierter Prägung aus aller Welt aus ihrem Leben und von den Gedanken, die sie bewegen.

"Reformierte Kostproben aus aller Welt"

Ausschusses für Verstreute Reformierte

Reformierte Geschwister weltweit sprechen von der Bedeutung des Glaubens, teilen ihre Hoffnungen und ihre Gebete mit uns.
Die sehr unterschiedlichen Beiträge zeigen die Vielfalt der 80 Millionen Christen reformierter Prägung.
Sie gehören 225 Mitgliedskirchen in mehr als 100 Ländern an.
Etwa 1000 von ihnen werden übrigens zur 'Generalversammlung der Weltgemeinschaft reformierter Kirchen 2017' in Leipzig erwartet.

Auf der Seite verstreute-reformierte.de finden Sie jeden Sonntag einen neuen Beitrag in deutscher Übersetzung.
Den Auftakt macht Ryan Smith, Repräsentant der Presbyterianischen Kirchen bei den Vereinten Nationen in New York.
Die Beiträge vorangegangener Wochen werden in einem Archiv gesammelt und können dort eingesehen werden.
In Original-Sprache werden die 'Kostproben' im Blog der Weltgemeinschaft reformierter Kirchen (World Communion Reformed Churches) veröffentlicht.

Das Projekt ist in Zusammenarbeit von Phil Tanis (Weltgemeinschaft reformierter Kirchen), Sabine Dressler (Reformierter Bund) und Antje Donker (Ev.-ref. Kirche, Ausschuss für Verstreute Reformierte) entstanden.

Antje Donker, Pastorin für Verstreute Reformierte, 30.November 2015

"Reformierte Kostproben aus aller Welt"

Ausschusses für Verstreute Reformierte

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks