WGRK: Lebendiger Gott, erneure und verwandle uns!

Meldungen von der 26. Generalversammlung der Weltgeinschaft Reformierter Kirchen

Foto: Anna Siggelkow / WGRK

28. Juni bis 7. Juli 2017 in Leipzig

Fotos - Videos - Berichte - Vorträge

News - Fotos - Videos

via wcrc.ch

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
von Jürgen Moltmann

Vortrag auf der Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen in Leipzig, 30. Juni 2017
Lebendiger Gott: Erneuere und verwandle uns! Von Jürgen Moltmann (2017)
LWB und WGRK unterzeichnen „Wittenberger Zeugnis” – WGRK schließt sich der „Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre” an

In einem ökumenischen Gottesdienst, der heute (5.7.) in der Stadtkirche in Wittenberg stattfand, unterzeichneten die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) und der Lutherische Weltbund (LWB) das „Wittenberger Zeugnis“. In dieser Erklärung bekräftigen sie ihren gemeinsamen Aufruf zur weiteren Erneuerung und Kooperation anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation.
Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen grüßt den reformierten Weltgipfel

Mit einer kurzen Ekklesiologie der Entgrenzung begrüßte Präses Annette Kurschus den reformierten Weltgipfel in Leipzig. Zwischen Luthers Überzeugung, es wisse gottlob ein Kind von sieben Jahren, was die Kirche sei, und Calvins Erkenntnis, allein Gott sei die Erkenntnis der Kirche zu überlassen, hörte sie den "Ruf zur Engrenzung".
Wichtige Beschlüsse der WGRK am 4. Juli 2017 n Leipzig - #ref2017

(epd/4.7.2017) Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen hat zur Aussöhnung zwischen Nord- und Südkorea aufgerufen. Es müsse ein Friedensabkommen geben, das auch die USA unterzeichnen müssten, sagte Lutz Drescher vom ökumenischen Forum für Korea am Dienstag auf der Generalversammlung der reformierten Weltgemeinschaft in Leipzig.
by Stephen Brown

The World Communion of Reformed Churches (WCRC) is urging the forthcoming G20 summit meeting of leading economies to support the Paris climate change agreement following a decision by US President Donald Trump to withdraw from the accord.
Die Generalversammlung der WGRK in Wort und Bild

Tag für Tag dokumentiert von Fritz Baarlink, Annegret Lambers und Marie-Theres Züter auf altreformiert.de
#ref2017 - ZDF-Gottesdienst im Berliner Dom

Berlin/Hannover (epd). Der oberste Repräsentant der reformierten protestantischen Kirchen, Chris Ferguson, hat mehr Engagement gegen Armut, Gewalt und Ausbeutung gefordert. "Wir sind dazu aufgerufen, uns gegen jede Form der Ungerechtigkeit in der Wirtschaft und gegen die Zerstörung der Erde zu wenden", sagte der Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen am Sonntag in einer Predigt im Berliner Dom. Christen müssten stets an der Seite der Opfer stehen.
by Stephen Brown

In a world marked by injustice and discrimination, churches need to recognize how they are intertwined with structures of power if they are to promote justice and solidarity, a global gathering of Reformed Christians has heard.
Steinmeier: Das Wichtigste ist und bleibt, das ist meine tiefe Überzeugung als evangelischer Christ und als Angehöriger einer reformierten Kirche: Lob und Dank zu sagen dem Schöpfer, der es gut mit uns meint.

(epd. 30.6.17). "Gerade in einer Zeit, in der Religion häufig genug missbraucht wird, zur Abschottung und Distanzierung, als Vorwand für schlimmste Gewalttaten", sollten die reformierten Kirchen den friedlichen Dialog fördern, sagte Steinmeier am Freitag vor den Delegierten in der Leipziger Nikolaikirche.

Leipzig/Hannover (epd). Mit der Aufnahme mehrerer neuer Mitgliedskirchen hat in Leipzig die 26. Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen begonnen. Generalsekretär Chris Ferguson hieß rund 300 Delegierte aus 126 der insgesamt 233 Mitgliedskirchen sowie mehrere Hundert weitere Gäste willkommen. Die Versammlung ist das größte kirchliche Treffen im Jahr des 500. Reformationsjubiläums 2017 und dauert bis 7. Juli. Die Weltgemeinschaft hat ihren Sitz seit rund drei Jahren in Hannover.
Welcome-Abend in der Evangelisch-Reformierten Kirche zu Leipzig

Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen hat heute, 29. Juni 2017, in Leipzig ihre Generalversammlung begonnen. Auf der zehntägigen Konferenz würden zentrale Fragen zu Frieden, Migration, Gerechtigkeit und der Zerrissenheit der Welt behandelt, sagte der Generalsekretär der Weltgemeinschaft, Chris Ferguson, am Mittwoch in Leipzig. Ihren Sitz hat die Weltgemeinschaft seit rund drei Jahren in Hannover.
By Stephen Brown

A world in crisis needs a renewed commitment to justice and peace, the president of the World Communion of Reformed Churches (WCRC), the Rev. Dr Jerry Pillay, has told delegates attending the WCRC’s global assembly in Leipzig, Germany.
Meldungen von der Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

Video, Audio, soziale Netzwerke etc.
Najla Kassab, Pfarrerin der National Evangelical Synod of Syria and Lebanon (NESSL / Evangelische Nationalsynode von Syrien und Libanon) und Direktorin der kirchlichen Bildungsabteilung in Beirut ist neue WGRK-Präsidentin

The Rev. Najla Kassab, a minister in the National Evangelical Synod of Syria and Lebanon (NESSL), has been elected president of the World Communion of Reformed Churches (WCRC), which groups more than 225 churches in over 110 countries.
Die libanesische Theologin Najla Kassab löst Jerry Pillay an der Spitze der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen ab.

Zu mehr gesellschaftlichem Engagement rief Najla Kassab in ihrer ersten Rede als Präsidentin die Kirchen auf.