Kreative Zugänge zum Genfer Psalter

im Kloster Frenswegen (10.-12. März) und im Stephansstift in Hannover (13./14. März 2017)

Foto: © Guillaume Piolle / CC BY 3.0

»Schlagt die Pauke, führt den Reigen. Kreative Zugänge zum Genfer Psalter«: So der Titel eines neuen Werkbuches von Professor Dr. Siegfried Macht (Bayreuth), das im Auftrag der Evangelisch-reformierten Kirche anlässlich des Reformationsjahres erarbeitet wurde. Um Theorie und Praxis zu verbinden, gibt es für interessierte Kirchenmusiker – auch aus Westfalen – dazu zwei Einführungsveranstaltungen:

im Kloster Frenswegen (10.-12. März) und im Stephansstift in Hannover (13./14. März 2017).

mehr

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz