Ständig neue Beiträge:

Link zu Fehlurteilen, Verdrehungen, Ueble Nachreden

Link zu Der Calvin zum Sonntag

Calvin-Predigten

Altjahrsabend - Silvester

von Sylvia Bukowski

Foto: Brinkman/sxc.hu

"Wir haben gelernt: Alles hat seine Zeit, alles vergeht. Aber wir vertrauen, dass unser Leben zu allen Zeiten bei dir, Gott, geborgen bleibt."

Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von großer Güte. Psalm 103,8

Herr aller Zeiten,
barmherziger Gott:
In unserem Leben
gab es Momente
von solcher Schönheit,
von so einer großen Intensität,
dass wir sie am liebsten
auf ewig festhalten wollten.
Aber die Zeit ist nicht stehen geblieben.

Manchmal sind wir tief gekränkt worden,
haben gelitten unter Abschieden,
mussten Niederlagen hinnehmen
und der Schmerz schien ewig.
Aber die Zeit ging darüber hinweg.

Wir haben gelernt:
Alles hat seine Zeit,
alles vergeht.
Aber wir vertrauen,
dass unser Leben
zu allen Zeiten
bei dir, Gott, geborgen bleibt.
Du hältst uns in Glück und Unglück fest
und lässt uns nicht fallen.

Lass uns mit dieser Gewissheit
beherzt Vergangenes hinter uns lassen
und getrost in das Neue Jahr gehen.

Psalm 121

Behüte uns vor allem Bösen

Gott, der du unsere Zeit in Händen hältst,
wir blicken zurück auf das vergangene Jahr,
auf seine Höhen, auf seine Tiefen,
auf die gewohnten Alltäglichkeiten.
Deine Hilfe, Gott,
hat uns begleitet,
verborgen manchmal,
manchmal auch sichtbar,
und wir danken dir dafür.

Ewiger Gott,
in dieser Nacht
steht uns vor Augen,
wie schnell die Zeit vergeht,
und unser Leben verrinnt.
Was wird uns am Ende bleiben?
Bleibe du bei uns,
darum bitten wir dich.

Gott, der du mit den Deinen mitgehst,
vor uns liegt ein neues Jahr
mit neuen Herausforderungen,
mit neuen Gefahren,
und mit vielen alten Problemen.
Behüte uns vor allem Bösen,
behüte unsere Seele
und segne unseren Ausgang und Eingang.

Sylvia Bukowski, Dezember 2013

Gesammelte Materialien f├╝r den Gottesdienst

Grundlage ist die aktuelle Perikopenordnung der evangelischen Kirche.
Silvester/Altjahresabend

Vor uns liegt ein neues Jahr mit neuen Herausforderungen, mit neuen Gefahren, und mit den alten Gewohnheiten.
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz