Anfechtung und Tröstung im Glauben: Calvin als Seelsorger

9. Mai 2009, 9 bis 15 Uhr, Frühjahrstagung der Reformierten Konferenz Bentheim - Steinfurt - Tecklenburg in Emlichheim

©Andreas Olbrich

Prof. Dr. Selderhuis, Apeldorn hält den Vortrag auf der Frühjahrstagung der Reformierten Konferenz zum Thema Calvin als Seelsorger.

Prof. Dr. Selderhuis, Apeldorn, spricht zum Thema: "Anfechtung und Tröstung im Glauben: Calvin als Seelsorger"
auf der Frühjahrstagung der Reformierten Konferenz
am 9. Mai 2009, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr
im Gemeindehaus der Ev.-ref. Kirchengemeinde Emlichheim.

Mehr zur Reformierten Konferenz Bentheim - Steinfurt - Tecklenburg >>>

Zur Adresse der Evang.-ref. Gemeinde Emlichheim >>>


Pastor Bernd Roters
Über eine weithin unbekannte Seite des Genfer Reformators. Von Paul Kluge, Magdeburg

Calvin als Seelsorger – das passt nicht in das verbreitete Bild des „Genfer Tyrannen“. Dabei ist Seelsorge ein wesentlicher Leitgedanke für Calvin, sein Seelsorgeverständnis seiner Zeit voraus und geradezu modern.
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz