Aus den Landeskirchen

'Klimagerechtigkeit ist ein christliches Anliegen'

ELK-Wue: Siglinde Hinderer wird neue Leiterin des Umweltreferats des Evangelischen Oberkirchenrats in Stuttgart und Umweltbeauftragte der Landeskirche
Damit verbunden ist die Position der Umweltbeauftragten der Ev. Landeskirche in Württemberg. Sie folgt auf Klaus-Peter Koch, der zum 30. November in den Ruhestand geht. Sie übernimmt das Amt voraussichtlich zum 1. Dezember.

Quelle: ELK-Wue

ZDF-Moderatorin Claudia Neumann zu Gast

EKHN: Reformationsfest in Mainz mit prominenter Besetzung
Die WM in Katar ist umstritten: Beim Reformationsfest in Mainz wird ZDF-Sportmoderatorin Claudia Neumann über Unseligkeiten im Fußball sprechen.

Quelle: EKHN

'Unmenschlich und unwürdig'

EKD-Flüchtlingsbeauftragter Christian Stäblein fordert Abschiebestopp nach Pakistan
Angesichts der verheerenden Überschwemmungen in Pakistan fordert Christian Stäblein, Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburgschlesische Oberlausitz (EKBO) und EKD-Beauftragter für Flüchtlingsfragen, einen vorübergehenden Abschiebestopp.

Quelle: EKBO/EKD

'Kirche.Zukunft.Gestalten' - Friedensarbeit zum Ukrainekrieg

Badische Landesynode diskutiert über Friedensethik
Im Rahmen eines Studientages der badischen Landeskirche (23.-27. Oktober) werden sich die Synodalen mit dem Thema Friedensethik beschäftigen und hierzu ein neues Positionspapier verabschieden. Auch die Themen Klimaschutz und neue Gemeindeformen stehen auf dem Programm.

Quelle: EKiBa

'Entschlossen gegen jede Gestalt des Antisemitismus'

ErK: Evangelisch-reformierte Gemeinde Hannover verurteilt mutmaßlichen Anschlag auf Synagoge
In einem Brief wendet sich Christoph Rehbein, Pastor der Evangelisch-reformierten Gemeinde Hannover, an die jüdische Gemeinde. Auch Susanne Bei der Wiedern gehört zu den Unterzeichnern.

Quelle: ErK

Segenswünsche für Juleica-Nachwuchs

Lippe: Jugendliche qualifizieren sich für Mitarbeit
Neun ehrenamtlich Mitarbeitende aus Kirchengemeinden der Lippischen Landeskirche haben ihre Ausbildung zur Juleica (Jugendleitercard) erfolgreich abgeschlossen.

Quelle: Lippe

'Asylrecht ist ein Menschenrecht, das allen Menschen zusteht'

EKiR: Dr. Thorsten Latzel zum Tag des Flüchtlings am 30. September 2022
„Ich bin stolz darauf, was wir hier in Deutschland für Geflüchtete aus der Ukraine leisten konnten“, sagt Präses Dr. Thorsten Latzel in einer Videobotschaft zum Tag des Flüchtlings am 30. September 2022. „Kirche, Diakonie und Gemeinden haben unbürokratisch Hilfe angeboten. Haben Wohnungen zur Verfügung gestellt, Kitas und Schulen geöffnet. Es gab Sprachkurse, Menschen konnten schnell Wohnungen und Arbeitsplätze finden.“

Quelle: EKiR

Mittel aus Energiepreispauschale an Bedürftige

EKiBa: Landeskirche beschließt Weitergabe der Einnahmen
Das Geld soll über die Beratungsstellen der Diakonie in Baden an Menschen gehen, die insbesondere die hohen Energiepreise nicht mehr bezahlen können.

Quelle: EKiBa

Angesichts des Krieges ein gemeinsames Zeichen des Friedens setzen

Ökumenisches Grußwort der Kirchen zum jüdischen Neujahrsfest 'Rosch HaSchana'
Zum jüdischen Neujahrsfest haben die drei evangelischen Landeskirchen und die fünf katholischen (Erz-)Bistümer in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Gruß an Jüdinnen und Juden in NRW geschickt.

Quelle: EKvW

Neues ausprobieren

EKHN: Pröpstin Crüwell eingeführt
Henriette Crüwell ist als Pröpstin für die Propstei Rheinhessen und Nassauer Land eingeführt worden. Sie tritt die Nachfolge von Klaus-Volker Schütz an. Und eines ist Cruwell in diesen krisenhaften Zeiten ganz besonders wichtig.

Quelle: EKHN
< 31 - 40 (1207) > >>