Calvin kennen lernen

Broschüre und Biografie für Gemeinden

Zur Vorbereitung und Einstimmung auf das Calinjahr 2009 hat das Landeskirchenamt der Evangelisch-reformierten Kirche eine Broschüre und ein Buch an die Gemeinden verschickt.

Die Broschüre enthält den Vortrag, den Professor Georg Plasger vor der Gesamtsynode im April unter dem Titel "Das Calvinjahr 2009 als theologische Herausforderung" gehalten hat. Die knapp hundert Seiten starke Biografie Calvins unter dem Titel "Calvin kennen lernen" hat Pastor Reiner Rohloff aus Emlichheim geschrieben.

Aus beiden Schriftstücken wird deutlich, dass die Bedeutung Calvins nicht überschätzt werden kann. Sein Werk und seine Ideen hätten das Europa des 16. Jahrhunderts geprägt und seien auch noch heute aktuell.

Das Buch von Reiner Rohloff ist im Verlag Vandenhoeck und Ruprecht aus Göttingen erschienen. "Reiner Rohloff erzählt von Calvins Kindheit und Jugend, seiner Bekehrung zur Reformation, auch wie sich Calvins schwieriger und auch oft gefährlicher Alltag gestaltete. Der Einblick in sein monumentales Schriftwerk lässt verstehen, warum er heute noch eine prägende Figur der Reformierten Kirche und des gesamten Protestantismus ist," heißt es auf dem Buchumschlag.

In einem Vorwort zur Broschüre mit dem Vortrag Prof. Plasgers schreibt Kirchenpräsident Jann Schmidt: "Die Evangelisch-reformierte Kirche wird sich nach Kräften an dem nun einsetzenden Bemühen beteiligen, einen neuen Zugang zu Person und Werk Calvins zu ermöglichen. Den Anfang dieses Bemühens markiert Professor Georg Plasger mit seinem Vortrag."

Die Broschüre ist kostenlos. Beide Veröffentlichungen sind in der Pressestelle der Landeskirche zu bestellen: Telefon: 0491/9198-212; Fax:0491/9198-241; mail: Ulf.Preuss@reformiert.de


Quelle: Pressestelle der Evangelisch-reformierten Kirche, Leer / Ulf Preuss
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz