Johannes Calvin und der Calvinismus in Ausstellungen

Ausflugsziele zur Reisezeit

Computer-Animation im Genfer Reformations-Museum

Genf, Berlin, Dordrecht, Bad Karlshafen, Lingen, Neustadtgödens

 

 

 

 


Barbara Schenck
5. Juli 2009 bis 07. März 2010, Termine der Ausstellung Johannes Calvin und die Reformation in Mitteldeutschland

16. August, Eröffnung der Ausstellung in Magdeburg
Wann ist die Ausstellung wo zu sehen?

Dreizehn Ausstellungen touren quer durch Deutschland und Österreich, eine durch die Schweiz. Insgesamt sind es bisher 136 Gemeinden/Institutionen in Deutschland. Auch in Ihrer Nähe wird sie zu sehen sein.
Ein Bericht von Denise Lachat im Tages-Anzeiger vom 2. Juni 2009

''Einen Tag im Leben von Calvin'' mitzuerleben, das bietet das Genfer Reformationsmuseum seinen Besucherinnen und Besuchern. Ein Team des Informatiklabors Miralab der Universität Genf hat den Reformator anhand von alten Stichen, Gemälden und Dokumenten animiert und so eine dreidimensionalen Gestalt erstellt, die spricht und sich bewegt.
25. Juni bis 30. August, Ausstellung ''Die Zeit der Reformation'', Museum im Landrichterhaus Neustadtgödens, Brückstraße 19, 26452 Sande / Neustadtgödens

Der reformierte Zweig der Reformation war lange Zeit die beherrschende Glaubensrichtung in der Herrlichkeit Gödens. Die Ausstellung möchte einen kurzen Abriss der Ereignisse zeigen, die zur eigentlichen Reformation geführt haben. Sie zieht einen Bogen von dem Reformator Jan Hus, der in Böhmen wirkte, über Martin Luther bis hin zu Calvin. Daneben soll aufgezeigt werden, wie sich die reformierte Kirche in der Herrlichkeit Gödens etablierte.
10. Juni bis 30. August, Ausstellung im Emslandmuseum Lingen

Zum 500. Geburtstag des großen Reformators Johannes Calvin (1509-1564) präsentiert das Emslandmuseum Lingen in Zusammenarbeit mit dem Evangelisch-refomierten Synodalverband Emsland-Osnabrück vom 10. Juni bis zum 30. August 2009 eine Ausstellung, in deren Mittelpunkt die Grundlagen des Calvinismus und die Geschichte der Reformierten Gemeinden im Emsland stehen. Gezeigt werden neben Bildern und Dokumenten auch Kunstschätze und Ausstattungsstücke aus den reformierten Kirchen. Die historischen Zeugnisse der Reformierten Kirche im Emsland, deren Wurzeln bis in das 16. Jahrhundert zurückreichen, werden hiermit erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
11.7.-29.11. 2009 Ausstellung im Deutschen Hugenotten-Museum in Bad Karlshafen

Vom 11. Juli bis zum 29. November 2009 wird im Deutschen Hugenotten-Museum Bad Karlshafen aus Anlass des Calvinjahres eine Ausstellung zu Calvin und den Hugenotten zu sehen sein.
1. April bis 19. Juli, Ausstellung im Deutschen Historischen Museum, Berlin

Noch bis Sonntag!!!
8. Mai bis 31. Oktober, Calvin-Ausstellung in der Grote Kerk, Dordrecht

Die Niederlande sind immer eine Reise wert. Im Calvinjahr ganz besonders. Mit der Ausstellung in der Großen Kirche /Liebfrauenkirche steht Dordrecht im Zentrum des Calvin-Gedenkjahres in den Niederlanden.
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz