Reformationsfeier der Reformierten Kirchen 2017-2019
Nes Ammim - aus dem Alltag in einem nicht-alltäglichen Dorf in Israel. 76. Kapitel
Materialien und aktuelle Informationen zum Barth-Jahr
5 Fragen: Nächstenliebe - Barmherzigkeit - Mitgefühl
Von Cornelia Kurth
Gute Predigt-Ideen zu übernehmen, ist erlaubt!
Beten mit den Worten Israels und in der Sprache unserer Zeit
Ein Impuls zum Wochenlied von Sylvia Bukowski
Suche

Schnell gefunden:
Was ist reformiert?
ab 10. November 2018, Nürnberg
1./2. Dezember 2018, Neu-Isenburg/Frankfurt-Schwanheim
10. Dezember 2018, in Basel,
10. Dezember 2018, 19 Uhr, Franz. Friedrichstadtkirche, Berlin
Neu-Isenburg, 28. November und 19. Dezember
Begleitprogramm zur Ausstellung in Basel
25.+26. Januar 2019, in Landau, Butenschoen-Haus
27. Januar 2019 - Basel/CH - Titus Kirche, 17.00 Uhr.
29. Januar 2019 - Universitätsbibliothek Basel, 17.30 Uhr
<< < 11 - 20 (22) > >>
Zur gegenwärtigen Situation
Zur gegenwärtigen Situation

Ansprache zum Pogromgedenken 2018, in der City Kirche Mönchengladbach


Vikar Nico Ballmann, Evangelische Kirchengemeinde Rheydt

Ansprache als PDF

Materialien und aktuelle Informationen zum Barth-Jahr

Am 10. Dezember 2018 wird das Karl-Barth-Jahr eröffnet. Die internationale Homepage bietet jetzt schon erste Materialien und Informationen.

Abschiebepraxis in der Kritik

Das geht gar nicht, meinen Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sowie Diakonie: Menschen direkt aus dem Krankenhaus abschieben. Zuletzt wurde eine an Diabetes erkrankte Schwangere aus der Universitätsklinik Mainz abgeholt und zum Flughafen transportiert.


Quelle: Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Erklärung der Evangelischen Kirche im Wortlaut


Achim Detmers
Ändern Veröffentlichen
EKD-Synode wählt den Lutherischen Superintendenten der Lippischen Landeskirche
Der Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche, Dietmar Arends, würdigt die Wahl als bedeutsam für die Lippische Landeskirche.
Ändern Veröffentlichen
Dem Andenken der Opfer verpflichtet
Landeskirchen gedenken am 11. November der Pogromnacht vor 80 Jahren.