Reformationsfeier der Reformierten Kirchen 2017-2019
Materialien und aktuelle Informationen zum Barth-Jahr
Nes Ammim - aus dem Alltag in einem nicht-alltäglichen Dorf in Israel. 78. Kapitel
Gute Predigt-Ideen zu übernehmen, ist erlaubt!
Beten mit den Worten Israels und in der Sprache unserer Zeit
Ein Impuls zum Wochenlied von Sylvia Bukowski
Suche

Schnell gefunden:
Was ist reformiert?
12. März - 18. April 2019, Berlin
25. April 2019 - Eröffnung der Vortragsreihe SoSe 2019 an der Uni Göttingen
3.-5. Mai, Kloster Frenswegen (Nordholm)
9.-12. Mai 2019 in Emden - Die Gegenwartsrelevanz der Gotteslehre Karl Barths.
7. - 12. Mai 2019, Krummhörn
15. Mai 2019 - Universität Bonn
22. Juni 2019, Dortmund
<< < 11 - 20 (36) > >>
Mittwochskolumne von Paul Oppenheim
EKBO beschließt genaue Vorgaben

Die Kirchenleitung nimmt dabei exemplarisch auf verschiedene Parteien und Gruppierungen Bezug, darunter auch AfD und NPD.


Quelle: EKBO

Mehr zur Handreichung

WGRK: Ökumenedezernentin der Presbyterianischen Kirche der USA verstorben

Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) trauert um eine 'leidenschaftliche und tatkräftige Führungspersönlichkeit'.


Quelle: WCRC
Westfalen: Ev. Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck (EGG) für den Deutschen Schulpreis 2019 nominiert

Die EGG ist damit eine von insgesamt 15 Nominierten für den Deutschen Schulpreis 2019. Die Preisverleihung durch Bundeskanzlerin Angela Merkel findet am 5. Juni in Berlin statt.


Quelle: EkvW
Ein Aufruf von Rolf Wischnath

Am Sonntag „Estomihi“ (Psalm 31,3: „Sei mir ein starker Fels und eine Burg“), dem 3. März begann in der Ev. Kirchengemeinde Berlin-Schlachtensee die „Karl-Barth-Bilderausstellung“. In einer Rede zum Verständnis des Bilderverbots bei Karl Barth eröffnete Rolf Wischnath die Ausstellung, die aus Anlass des Karl-Barth-Jahres (50. Todestag und 100 Jahre Römerbriefkommentar) von der EKD und dem Reformierten Bund geschaffen worden ist. Wir dokumentieren den letzten Teil der Rede.

Hessen-Nassau: Digital-Tagung mensch@maschine

Was macht die Digitalisierung mit Medizin, Pflege, Bildung, Kirche und Stadtentwicklung? Danach fragte die Tagung „mensch@maschine“ des Evangelischen Bundes in Darmstadt.


Quelle: EKHN
EAK-Sprecher Lutz Krügener fordert stattdessen humanitäre Einsätze in Krisengebieten

Der von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der CDU-Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagene gemeinsame deutsch-französische Bau eines europäischen Flugzeugträgers stößt bei der evangelischen Friedensarbeit auf scharfe Kritik.


Quelle: EAK
Westfalen: Initiative zu Sterben und Abschiednehmen

Die Leitmotive der Initiative heißen 'Was bleibt' und 'Nicht(s) vergessen'.

Materialien und aktuelle Informationen zum Barth-Jahr

Das Karl-Barth-Jahr 2019 hat begonnen. Materialien und Informationen gibt es auf der internationalen Homepage.

Ändern Veröffentlichen
Lippische Landeskirche
Gemeinden quer durch Lippe laden zur Feier des 'fünften Evangelisten' ein.
Ändern Veröffentlichen
24. März 2019, Berlin
Die Bischöfin der Church of England in London, Sarah Mullally, predigt im Berliner Dom.
Ändern Veröffentlichen
Baden: Jahresgespräch zwischen den Landesbischöfen und Muslimen
Frank Frank Otfried July und Jochen Cornelius-Bundschuh trafen sich mit muslimischen Vertretern, um die Verständigung zwischen den beiden Religionen fördern.
Ändern Veröffentlichen
Evangelisch-reformierte Kirche nimmt Abschied von Hans-Jürgen Sievers
Der ehemalige Pfarrer der Evangelisch-reformierten Kirche zu Leipzig starb am Mittwoch, 13. März, in Leipzig im Alter von 75 Jahren.
Ändern Veröffentlichen
Hessen-Nassau: Hilfsaktion für Osteuropa startet
Der Eiserne Vorhang ist längst Geschichte. Nicht so die Trennung in den Köpfen und Lebensverhältnissen. Dagegen kämpft die Hilfsaktion "Hoffnung für Osteuropa".
Ändern Veröffentlichen
Baden: Jugenddiakoniepreis sucht Bewerber
Jugendliche, die sich sozial in Baden-Württemberg engagieren, können sich bis zum 13. Juli bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 7.000 Euro dotiert und fördert das soziale Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Ändern Veröffentlichen
Emder Synode zur Geschichte des reformierten Protestantismus
Mühlings Doktorarbeit untersucht die europäische Debatte über den Religionskrieg und die internationale Politik im Zeitalter Ludwigs XIV.
Ändern Veröffentlichen
Hessen-Nassau: Spendenaktion Hoffnung für Osteuropa
Wie steht's mit der Solidarität in Europa? "Es ist eine große Versuchung, nur noch auf sich zu schauen", gibt Propst Matthias Schmidt die Antwort. Die Sorge um das Staatenbündnis ist unüberhörbar bei der Eröffnung der aktuellen evangelischen Spendenaktion „Hoffnung für Osteuropa“.
Ändern Veröffentlichen
ErK: Frühjahrstagung der Präsides
Um die aktuellen Reformbemühungen der Kirchen ging es in einem Gespräch zwischen den Präsides der Synodalverbände der Evangelisch-reformierten Kirche und dem Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Martin Hein.
Ändern Veröffentlichen
Weltfrauentag: Diakonie und Kirche würdigen starke Frauen in der Pflege
Diakonie Hessen und die beiden Evangelischen Kirchen in Hessen (EKHN und EKKW) feiern im festlichen Rahmen den Abschluss der Initiative „Starke Frauen in der Pflege“ sowie die Erstpräsentation der Ausstellung am Internationalen Frauentag, dem 8. März. Ein Jahr lang wurden monatlich im Internet und den sozialen Medien zwei Frauen aus der Pflege vorgestellt.
1 - 10 (13) > >>
 

Nach oben    E-Mail   Newsletter   RSS-Feed   Startseite einrichten   Spenden   -   Impressum   -   Datenschutz