'Gott wird zum Armen und Unterdrückten'

WGRK: Allan Boesak spricht sich für globalen Kampf für Menschenwürde aus

Der ehemalige Präsident der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen verwies auch auf Johannes Calvin: Der Mensch sei zur Bekämpfung von Unterdrückung vrepflichtet.

Westfalen: Präses Kurschus steht zur Wiederwahl

Die Synode der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) kommt vom 17. bis 20. November in Bielefeld zu ihrer jährlichen Tagung zusammen. Präses Annette Kurschus stellt sich zur Wiederwahl für eine zweite Amtszeit als leitende Theologin. Gewählt wird am 20. November auch ein Theologischer Oberkirchenrat oder eine Oberkirchenrätin als Mitglied der Kirchenleitung.

EKHN: Identität in Mainzer St. Johanniskirche geklärt

Im Sommer ist ein 1000 Jahre alter Sarkophag in der St. Johanniskirche in Mainz geöffnet worden. Nach einem halben Jahr intensiver Forschung ist klar: In ihm liegt Erzbischof Erkanbald. Die Geschichte von Mainz muss nun umgeschrieben werden. Denn die Stadt hat jetzt gleich zwei Dome.

EKBO: Übergabe des Bischofsamtes von Bischof Markus Dröge an Christian Stäblein

Das rbb-Fernsehen überträgt diesen Gottesdienst live – auch in den Berliner Dom.

Baden: 20 Jahre Beratungstelefon

Seit 20 Jahren hat das Mobbing-Beratungstelefon in Freiburg ein offenes Ohr für die Nöte von Menschen, die sich an ihrem Arbeitsplatz schikaniert fühlen.