Die Psychoanalytikerin Jeanette Fischer plädiert für einen angstfreien Umgang mit dem Fremden

Unter dem Titel Fremde / Liberale / Fahrende wurden zunächst Beispiele aus der Literatur gelesen, bevor eine Diskussion über Lebensweisen und Vertrauen mit der Psychoanalytikerin aus Zürich begann.

Jazz für ein Vertrauen: Tagsauftakt mit Christoph Sigrist

Der Reformationsbotschafter predigte zum Deutschen Evangelischen Kirchentag zum Galaterbrief und nahm auch Bezug auf Huldrych Zwingli: Das Gesetz der Liebe sei die Richtschnur für den christlichen Glauben.