Archiv


Diese Seite ist das Archiv der Nachrichten auf der Startseite.

Täglich bringen wir auf unserer Homepage Nachrichten von der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, den Landeskirchen, Gemeinden - und natürlich von uns, dem Reformierten Bund e.V. Hier lesen Sie, was in den vergangenen Wochen passiert ist. Für spezielle Anfragen nutzen Sie einfach unsere Suchfunktion:

Suche

19. bis 21. September 2019 in St. Martha, Nürnberg
Im Auftrag des Moderamens lädt Dr. Achim Detmers, Generalsekretär des Reformierten Bundes, zur nächsten Hauptversammlung vom 19. bis 21. September 2019 in Nürnberg ein.
Kirchentag 2019 mit reformiert-info: Offenes Singen mit Janne Mark
Beim Kirchentag werden sieben Lieder der Jazz-Sängerin zum ersten Mal auf deutsch zu hören sein. Es sind hochpolitische Lieder, die sich gegen den restriktiven Umgang mit Asylbewerbern wenden.
Reformierter Bund: Musikprojekt mit Zwingli - CD-Taufe beim Kirchentag
Yves Theiler hat aus Zwinglis Musik-Nachlass verschiedene Jazz-Arrangements verfasst, die er beim Kirchentag in Dortmund am 22. Juni beim Reformierten Bund mit einem Konzert vorstellen wird.
Lippe: Landessynode ruft zu Beschäftigung mit dem Bekenntnis von Belhar
Die Lippische Landessynode ruft die Kirchengemeinden und Klassen auf, sich aktiv am öffentlichen Diskussionsprozess zur Stellung des Bekenntnisses von Belhar in der Lippischen Landeskirche zu beteiligen.
Westfalen: Vorbereitungen auf 'Was für ein Vertrauen'
Vom 19. bis 23. Juni findet der Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund statt.
Kirchentag 2019: AGDF plant Friedenskette
Zwischen Dortmunder Stadtgarten und Westfalenhalle wollen Menschen für den Frieden einstehen. Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) will damit ein Signal für Gewaltfreiheit und Abrüstung setzen.
Rheinland: Pfingstbotschaft von Präses Manfred Rekowski
In einer Botschaft zum Pfingstfest 2019 weist der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, auf den Auftrag der Kirche hin, der Welt diesen Frieden zuzusprechen und ihn in die Welt hineinzutragen.
EBCO: Jahresbericht 2018 zeigt Diskriminierungen weltweit
Das Europäische Büro für Kriegsdienstverweigerung (EBCO) weist in seinem Bericht auf neue Repressionen in Südkorea hin, Länder wie die Türkei seien mit Umsetzung von Standards im Verzug.
EAK übt Kritik an europäischer Sicherheitspolitik
Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK) wies auf den engen Zusammenhang zwischen Rüstungsexporten und Migrationsabwehr hin. Am Beispiel der Ägäis-Region erschien zum Thema nun eine Broschüre.
Blickwechselpreis 2019 geht an Judith Rohde
Rohde hat sich unter anderem als Sprecherin für den Arbeitskreis "Gedenkweg 9. November" für Vermittlung zum historischen und zum heutigen Judentum eingesetzt.
1 - 10 (3577) > >>