Archiv


Diese Seite ist das Archiv der Nachrichten auf der Startseite.

Täglich bringen wir auf unserer Homepage Nachrichten von der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, den Landeskirchen, Gemeinden - und natürlich von uns, dem Reformierten Bund e.V. Hier lesen Sie, was in den vergangenen Wochen passiert ist. Für spezielle Anfragen nutzen Sie einfach unsere Suchfunktion:

Suche

Lippe: Kreativraum und Freizeitprogramm für Jugendliche aus Rumänien und Bulgarien bekommen Unterstützung
Das Spendenparlament Lippe hat auf seiner Sitzung im Haus der Kirche in Detmold hat Fördergelder in Höhe von 4.000 Euro zugesagt.
Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund (SEK) vergibt Predigtpreis
Mit der Auszeichnung will der SEK die Kunst des Predigen würdigen und fördern.
Lippe: Landeskirche tritt zur Frühjahrstagung 2019 zusammen
Schwerpunktthema ist „Kirche als bekennende Kirche – Der Beitrag des Bekenntnisses von Belhar“. Dieses Bekenntnis aus dem Jahr 1986, entstanden in der Zeit der Apartheid, ist eine Basis der „Uniting Reformed Church in Southern Africa (URCSA)“, Partnerkirche der Lippischen Landeskirche.
Westfalen: Präses Annette Kurschus fordert Ende der Kriminalisierung von Seenotrettung
Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) unterstützt den Palermo-Appell, in dem gefordert wird, dass Seenotrettung auch eine staatliche Aufgabe bleiben muss.
Leer: Evangelisch-reformiert Kirche könnte laut Prognosen bis 260 deutlich schrumpfen
Forscher sehen demografische Ursachen, aber auch steigende Austrittszahlen.
Hessen-Nassau: Spitzentreffen evangelischer und katholischer Kirchen mit Gewerkschaften
Kirchenpräsident Volker Jung forderte Verantwortung für Menschen in Armut zu übernehmen. Dazu gehörten auch Investitionen in Infrastruktur und Bildung.
EKBO: OKR i. R. Margit Kempen wird mit Sächsischem Verdienstkreuz ausgezeichnet
Bischof Markus Dröge gratulierte Kempgen als einer, die "große Verdienste" bei der Förderung, Bewahrung und Weiterentwicklung des kulturellen Erbes in der schlesischen Oberlausitz erworben habe.
Lippe / Oerlinghausen: Ökumenischer Vespergottesdienst in der evangelisch-reformierten Alexanderkirche
Erzbischof Hans-Josef Becker sieht Weg der Innerlichkeit als gemeinsames Anliegen der Konfessionen und Religionen.
Westfalen: Harald Sieger als Landeskirchenmusikdirektor der westfälischen Landeskirche eingeführt
Kirchenmusik sei wichtig für die Kommunikation und damit auch für die Basisarbeit der Kirchen, sagte Sieger.
Hessen-Nassau:
Ein 1.000 Jahre alter Sarkophag im Alten Dom St. Johannis in Mainz ist geöffnet worden. Die Identität des Bestatteten noch nicht gelüftet.
< 11 - 20 (3408) > >>