Archiv


Diese Seite ist das Archiv der Nachrichten auf der Startseite.

Täglich bringen wir auf unserer Homepage Nachrichten von der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, den Landeskirchen, Gemeinden - und natürlich von uns, dem Reformierten Bund e.V. Hier lesen Sie, was in den vergangenen Wochen passiert ist. Für spezielle Anfragen nutzen Sie einfach unsere Suchfunktion:

Suche

Findungsausschuss sucht nach einem/r Nachfolger*in
Seine Entscheidung teilte Engels Anfang Mai in einem persönlichen Schreiben an die Mitglieder des RBeV mit. Private wie berufliche Veränderungen erschwerten es die notwendige Zeit in die Leitung des Bundes zu stecken, so Engels. Das Moderamen bedauert seine Entscheidung.
Kirchen grüßen zum Beginn des Ramadan 2019
Zum muslimischen Fastenmonat Ramadan wenden sich die fünf katholischen (Erz-)Bistümer und die drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen auch im Jahr 2019 mit einer gemeinsamen Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime.
EKHN: Start der Landessynode
Über 30 Punkte von A wie Antisemitismus bis Z wie Zukunft der Kirche stehen auf der Tagesordnung der traditionellen hessen-nassauischen Frühjahrssynode. An einem besonderen Thema werden dabei die 141 Delegierten ganz besonders zu knabbern haben.
Lippe: Spenden für Rettungsschiff
Lippische Landeskirche unterstützt Wartungsarbeiten an der Alan Kurdi mit 5.000 Euro.
EKvW: Friedensbeauftragter appelliert an Europawahl-Kandidaten
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW), Heiner Montanus, fordert die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Europaparlament zum klaren Bekenntnis gegen Rüstungsausgaben auf.
Neue Sonderbriefmarke für Schweiz und Deutschland
Das Bundesministerium der Finanzen hat im Mai 2019, gemeinsam mit der Schweiz, eine Sonderbriefmarke „Huldrych Zwingli – 500 Jahre Zürcher und oberdeutsche Reformation“ herausgegeben.
Laut Studie 'Kirche im Umbruch' gehen Mitgliedszahlen in Evangelischer Kirche stark zurück
Kirchenvertreter fordern gezielte Innovationen, um Kirche für Menschen attraktiver zu machen.
EKD-Friedensbeauftragter Renke Brahms würdigt Ereignis als 'friedliche Revolution'
Die Ökumenische Versammlung in der damaligen DDR ging vor 30 Jahren zu Ende.
Kirchentag 2019: Menschenkette findet immer mehr Unterstützer
Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) hat dazu aufgerufen beim Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund mit einer Menschenkette ein Zeichen des Friedens zu setzen. Inzwischen unterstützen rund 30 Organisationen und viele Einzelpersonen den Aufruf.
Entsetzen über Bombenanschläge in Sri Lanka in der Osterzeit
Badischer Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh rief Regierungen und alle Menschen dazu auf, guten Willens zusammenzustehen und sich für Recht und Frieden einzusetzen.
< 11 - 20 (3479) > >>