Aus den Landeskirchen

Lippe: 14. Orgelsommer hat begonnen
Kirchenrat Tobias Treseler und Friedrich Brakemeier, Beauftragter für den Orgelsommer, eröffneten die Veranstaltungsreihe von Landeskirche und Heimatbund in der evangelisch-reformierten Kirche Stapelage.

Quelle: Lippe
Rheinland: Neuer Kirchenführer in mehreren Sprachen
„Willkommen in der Evangelischen Kirche“ heißt eine neue, 40 Seiten starke Broschüre, die kompaktes Wissen über das Innere von Kirchen vermittelt. Und das gleich mehrsprachig: in der ersten Auflage wahlweise auf Deutsch und Arabisch sowie Deutsch und Englisch.

Quelle: EKiR
ErK: Ehemaliger Präses der Gesamtsynode Hinnerk Schröder wird 80
Schröder war 22 Jahre Vorsitzender der reformierten Landessynode, zunächst als Kirchenpräsident, dann als Präses der Gesamtsynode.

Quelle: ErK
Zertifikat für Umweltmanagement
Der Evangelische Oberkirchenrat Karlsruhe hat die Zertifizierung gemäß dem europäischen Öko-Audit EMAS (Eco Management and Audit Scheme) mit positivem Ergebnis abgeschlossen.

Quelle: EKiBa
Westfalen: NesT auf gutem Wege
Zwei Monate nach dem Beginn des Programms „Neustart im Team“ (NesT) stehen 25 Mentorengruppen bereit, die besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aufnehmen werden – 13 davon im Bereich der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW). In dem Programm teilen sich Staat und Zivilgesellschaft die Verantwortung dafür, dass Flüchtlinge begleitet und von Anfang an integriert werden.

Quelle: EKvW
Evangelische Friedensarbeit trauert um Pfarrer Ulrich Finckh
Finckh war bis 2012 Mitglied im Vorstand des Sozialen Friedensdienstes, von 1971 bis 2003 außerdem Vorsitzender der Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen.

Quelle: Konferenz für Friedensarbeit im Raum der EKD
Predigt anlässlich 50 Jahre Mondlandung - von Jürgen Kaiser
Predigt über Matthäus 9,35-10,10 und Offb 12,1 zum 4. Sonntag nach Trinitatis und 50. Jahrestag der Mondlandung am 21. Juli 2019, von Pfr. Dr. Jürgen Kaiser, Berlin

Jürgen Kaiser
Pfarrer Holger Gießelmann übernimmt neu geschaffene Stelle der westfälischen Landeskirche
Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) wirbt in Zukunft stärker um Nachwuchs für kirchliche Berufe. Auf die dafür neu eingerichtete Pfarrstelle hat die Kirchenleitung Holger Gießelmann (49) aus Herford berufen. Er wird seine neue Aufgabe im November antreten.

Quelle: EKvW
Kirchliche Statistik 2018
Sowohl EKHN als auch Evangelisch-reformierte Kirche veröffentlichten neue Mitgliederzahlen für das Jahr 2018. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet sich bei beiden ein Rückgang.

Quellen: EKHN/ErK
Westfalen: 26 Pfarrerinnen und Pfarrer kümmern sich 2019 wieder um Feriengäste
Deutschsprachige Gottesdienste, Seelsorgegespräche und Veranstaltungen unterschiedlichster Art bieten auch in diesem Jahr wieder westfälische Pfarrerinnen und Pfarrer an, die an der Nordsee, im Ausland und an Bord von Kreuzfahrtschiffen in der Urlauberseelsorge aktiv sind.

Quelle; EKvW
< 11 - 20 (620) > >>