Gebete

CH: Reformiertes Hochschulforum veröffentlicht Gebetssammlung

Gebete von Martin Buber, Dietrich Bonhoeffer, Kurt Marti, Edith Stein, Rainer Maria Rilke
Das reformierte Hochschulforum Zürich hat Ende August gebeten, Gebetstexte einzusenden. 18 dieser Texte sind seit dem 1. November auf der Website des Hochschulforums zu lesen.

Anbetung des Dreieinigen Gotts

Vom Erhalten und Vermitteln Christlicher Weisheit über Kontinente und Jahrhunderte hinweg
Eine Sammlung von (Segens)Sprüchen über die Praxis der christlichen Kirche, die dazu dienen, "den Leib Christi für wahrhaftiges Dienen und Wirken aufzubauen".

Gedenken und Fürbitte für verfolgte Christen an den Sonntagen der Passionszeit

Texte für die Sonntage Invokavit, Reminiscere, Okuli, Judica - von Sylvia Bukowski
''Gott im Himmel, wir wissen nicht, was wir beten sollen: So viele Leben, so viele Welten und Gewissheiten sind zerstört worden durch die 3fache Katastrophe in Japan ...''

Neues aus der Mini-Blogosphäre: twittagsgebet

Nachtisch für die Seele in 140 Zeichen
Gebete & Impulse zur Mittagszeit: kleine Auszeit, Unterbrechung, Lebensmittel, Lichtblick... - das Mittagessen hat viele Bedeutungen. Ab Ende Februar gibt es jeden Tag zur Mittagszeit unter www.twittagsgebet.de und auf www.twitter.com/twittagsgebet ein Gebet oder einen Impuls in 140 Zeichen.

Beten gegen die Mächte der Welt

Wer betet, nimmt Anteil an Gottes Weltherrschaft
"Wer sagt eigentlich, dass Beten keine Form des Aufstandes ist? Ein hoher Stasioffizier aus Leipzig hat im Rückblick auf den Mauerfall gesagt: "Auf alles waren wir vorbereitet, nur nicht auf Kerzen und Gebete." Ein Beitrag von Peter Bukowski.
< 81 - 90 (98) > >>