Aktuelle Termine


Geldericus Crumminga - Die Bücherwelt eines Emder Juristen
Johannes a Lasco Bibliothek, 23. August 2018 bis 31. Januar 2019


Hört, es schallen Himmelslieder
16. Dezember, Johannes A Lasco Bibliothek
Am 16. Dezember um 11:30 Uhr lädt die Johannes a Lasco Bibliothek erneut zu der 'Sonntagsmatinée in der Bibliothek' ein.




Karl Barth - Professor, Prediger, Provokateur
9.1.- 6.2.19 - Begleitprogramm zur Ausstellung in Basel
Vorstellung aktueller biographischer Werke und Deutungen zu Karl Barth durch ihre Verfasser.


Rheinischer Pilgertag 2019
12. Januar 2019, Lüttringhausen




Fortbildung für neue Kirchenälteste
19. Januar 2019, Leer
Die Fortbildung richtet sich an die neu gewählten Mitglieder der Kirchenräte der evangelisch-reformierten Kirchengemeinden in Ostfriesland und deren neu bestimmten Vorsitzenden.


Vorbereitung auf den Weltgebetstag
15., 17., 22. Januar 2019, Lippische Landeskirche


Schweizer! Ausländer! Hetzer! Friedestörer! Ausstellung zum Karl-Barth-Jahr 2019
2.-24. Januar 2019, Leer
Im Jahr 2019 erinnern die evangelischen Kirchen an einen der wichtigten Theologen des vergangenen Jahrhunderts: Am 10. Dezember 1968 - vor 50 Jahren - starb der Schweizer Theologe. Vor 100 Jahren, im Jahr 1919, veröffentliche er seinen wegweisenden Kommentar zum Römerbrief.


Resonanz und Widerspruch - Karl Barth und die Pfalz
25.+26. Januar 2019, in Landau, Butenschoen-Haus
Jahrestagung des Vereins für pfälzische Kirchengeschichte


1 - 10 (32) > >>

'Genosse Pfarrer' - Der politische Karl Barth

31. Januar und 1. Februar 2019 in Bonn

Friedrich-Ebert-Stiftung, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn

Das Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung und das Karl-Barth-Jahr 2019 laden ein zu einem Symposion: »›Genosse Pfarrer‹ - Der politische Karl Barth«. Ein Symposion zum Verhältnis von Kirche und Politik, ausgehend von Karl Barth.

Dabei wird es um die Fragen gehen, was die Gesellschaft, stellvertretend die Politik, von der Kirche erwartet und umgekehrt, was die Kirche heute von der Politik erwartet. Gemeinsam mit Politiker_innen und Kirchenvertreter_innen wird das Gespräch geführt.

Hier gibt es den Flyer zu der Veranstaltung mit einem Anmeldetalon.

Diese Veranstaltung wird mitveranstaltet vom Kirchenkreis Bonn und Evangelisches Forum Bonn.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz