Psalm 72, 1-3. 10-13. 19: Alle Könige sollen vor ihm niederfallen und alle Völker ihm dienen.

Epiphanias (Heilige Drei Könige)

© Pixabay

Wir möchten gern glauben, dass du mit ihm längst den gesandt hast, der den Elenden Recht spricht, der den Armen hilft gegen ihre Bedränger, und der der Welt großen Frieden bringt.

1 "Von Salomo." Gott, gib dein Gericht dem König und deine Gerechtigkeit dem Königssohn, 2 dass er dein Volk richte mit Gerechtigkeit und deine Elenden rette. 3 Lass die Berge Frieden bringen für das Volk und die Hügel Gerechtigkeit.

10 Die Könige von Tarsis und auf den Inseln sollen Geschenke bringen, die Könige aus Saba und Seba sollen Gaben senden. 11 Alle Könige sollen vor ihm niederfallen und alle Völker ihm dienen. 12 Denn er wird den Armen erretten, der um Hilfe schreit, und den Elenden, der keinen Helfer hat. 13 Er wird gnädig sein den Geringen und Armen, und den Armen wird er helfen.

19 Gelobt sei sein herrlicher Name ewiglich, und alle Lande sollen seiner Ehre voll werden! Amen! Amen!
(Ps. 72, 1-3. 10-13.19)


Gott,
wir möchten so gern geborgen bleiben
im Trost der Botschaft von Jesu Geburt.
Wir möchten gern glauben,
dass du mit ihm längst den gesandt hast,
der den Elenden Recht spricht,
der den Armen hilft gegen ihre Bedränger,
und der der Welt großen Frieden bringt.
Aber immer wieder schreit uns die Erde
ihr Leid entgegen,
auf viele Fragen wissen wir keine Antwort
und die Menge ungesühnter Verbrechen
stürzt uns in Zweifel.
Gott, sieh unsere Sehnsucht,
nach festerem Glauben,
heile unsere Zerrissenheit
und lass Gerechtigkeit und Frieden
aufblühen und wachsen in unserer Welt.
Herr, erbarm dich über uns.


Sylvia Bukowski
Gesammelte Materialien für den Gottesdienst

Grundlage ist die aktuelle Perikopenordnung der evangelischen Kirche.
Beten mit den Worten Israels und in der Sprache unserer Zeit

Die reformierte App für den täglichen Gebrauch

Jeden Morgen frische theologische Impulse, Gebete, Bibellesen und Bilder zum Nachdenken. Hier kostenlos zum Installieren für iPhone und Android!
von Johannes Calvin

"Ich leugne nicht, daß ihre Kunst den Weisen hilfreich war. Aber ohne eine neue und außerordentliche Offen­barung hätte sie ihnen nicht genügen können..."
Gebete von Sylvia Bukowski

"Du Gott des Lichts, wir preisen dich..."

Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog wird erneut verliehen
Ausschreibung zum 80. Jahrestag der Ermordung am 12. August
Zum 80. Jahrestag der Ermordung von Werner Sylten am 12. August schreibt die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zum siebten Mal den Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog aus.

Quelle: EKMD
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz