Archiv


Diese Seite ist das Archiv der Nachrichten auf der Startseite.

Täglich bringen wir auf unserer Homepage Nachrichten von der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, den Landeskirchen, Gemeinden - und natürlich von uns, dem Reformierten Bund e.V. Hier lesen Sie, was in den vergangenen Wochen passiert ist. Für spezielle Anfragen nutzen Sie einfach unsere Suchfunktion:

Suche

#glaubengemeinsam

EKD-Jugenddelegierte laden zum Hackathon (3.-5. April)
Gesucht werden neuen Konzepte von Gemeinde und Gemeinschaftsleben - analog oder digital. Deadline zur Teilnahme ist am 2. April um 18 Uhr.

from... App ab sofort mit Karl Barth-Videos

Jetzt neue Version unserer reformierten App verfügbar
Die from...App bietet jeden Tag kostenlose theologische Impulse, Gebete, Bibellesen und Bilder zum Nachdenken. Jetzt gibt es auch Videos mit Karl Barth.

'Wir müssen jetzt besonders wachsam sein'

WGRK: Pandemie verändert den Arbeitsstil der Weltgemeinschaft und ihrer Mitglieder
Hunderte Gemeinden sind zu virtuellen Gottesdiensten übergegangen. Das geplante Treffen des WGRK-Exekutivausschusses muss verschoben werden. Umso wichtiger wird nun der elektronische Kontakt.

'Systemrelevante Arbeit muss entsprechend honoriert werden'

Rheinland: Präses Manfred Rekowski meldet sich mit einem Video aus dem Homeoffice
Angemessene Entlohnung dieser Arbeit sei aus seiner Sicht ein dringendes Thema für die Zeit nach der Corona-Krise.

'Möglichst schnell dezentral unterbringen'

EKBO: Evangelische Kirche warnt angesichts Corona-Epidemie vor unzureichender medizinischer Versorgung für Geflüchtete in Sammelunterkünften
„Es darf nicht dazu kommen, dass Menschen aufgrund ihres Aufenthaltsstatus in dieser Krise weniger gut behandelt werden als andere“, so Dagmar Apel, landeskirchliche Pfarrerin und Referentin für Migration und Integration in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Wir sind nicht allein - Gemeindearbeit geht weiter

Corona-Pandemie: Welche Angebote es jetzt noch gibt
Auch wenn direkte Kontakte jetzt möglichst vermieden werden sollten: Kirchengemeinden sind weiter aktiv - und das nicht nur mit Onlinestreaming von Gottesdiensten - sondern auch in Beratung, Seelsorge, diakonischer Arbeit. Hier ein paar Beispiele.

Reformierte Online-Gottesdienste

Immer mehr Gemeinden streamen Gottesdienste oder stellen aufgezeichnete Angebote ins Netz
Aufgrund der Coronavirus-Krise finden deutschlandweit kaum noch Gottesdienste in den Kirchen statt. Einige Gemeinden zeichnen Gottesdienste auf oder streamen sogar live. Wenn Sie weitere Angebote kennen, melde Sie sie uns bitte!

NEU: Gottesdienst am Küchentisch - Auf der Couch. Oder sonstwo

Ab sofort jeden Sonntag: Gemeinsam unterwegs in besonderen Zeiten - von Kathrin Oxen
Seit dem 18. März 2020 dürfen wegen der Corona-Pandemie in Kirchen in Deutschland keine Zusammenkünfte mehr stattfinden. Der Gottesdienst aber geht weiter! Kathrin Oxen, Moderatorin des Reformierten Bundes, gibt Ihnen ab sofort auf reformiert-info.de jeden Sonntag Materialien für den Gottesdienst für Zuhause, dazu einen aktuellen Predigttext. Hier finden Sie alles zum aktuellen Sonntag.

Auslobung J. F. Gerhard Goeters-Preis

Auszeichnung für wissenschaftliche Arbeit zu Geschichte des reformierten Protestantismus
Die Gesellschaft für die Geschichte des reformierten Protestantismus e. V. vergibt den Preis im Rahmen ihrer „Dreizehnten Internationalen Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus“ am 12. März 2021 in Emden (Ostfriesland).

Corona-Krise verschärft sich - Zahlreiche Kirchenveranstaltungen abgesagt

Gottesdienste entfallen - mehrere Landessynoden gestrichen
Die Zahl der Covid-19-Erkrankten nimmt weiter zu. Gottesdienste und zahlreiche andere Veranstaltungen der Kirchen werden bundesweit abgesagt.
1 - 10 (3827) > >>